Ernährungstherapie &
-coaching

Die mobile Ernährungsberatungspraxis

Die Ernährungsberatung kann von der Krankenkasse als Präventionsleistung anerkannt werden, sodass Sie die Kosten in der gesetzlichen Krankenversicherung nicht alleine tragen müssen.

Für die Kostenerstattung der Ernährungstherapie benötigen Sie eine „Notwendigkeitsbescheinigung“ von ihrem Arzt. Die Kostenerstattung variiert je nach Krankenkasse. Jedoch werden in der Regel ca. 80 % der Kosten übernommen.

Die Anzahl der Termine werden individuell vereinbart, je nach Anliegen der Ernährungsberatung oder Komplexität des Krankheitsbildes bei der Ernährungstherapie.

Gerne unterstütze ich Sie bei der Absprache mit ihrer Krankenkasse.

Kontakt